„Qualität ist reibungsloser Ablauf. Von A bis Z. Darum hat jeder unserer Kunden seinen persönlichen Betreuer für perfekte Qualitätskontrolle.“

... alles – mit Brief und Siegel

Qualität ist mehr als ein Versprechen. Sie beweist sich jeden Tag.

Kann man Qualität anhand von Zertifikaten messen? Wir meinen nein! Natürlich ist beflex nach gängigen Normen auditiert und hat dafür entsprechende Zertifikate.

Wichtiger ist jedoch, dass unsere Mitarbeiter Inhalte verinnerlicht haben und nach klaren Vorgaben handeln. Und dies Tag für Tag ohne Ausnahme. Klar definierte Organisationsstrukturen und funktionierende Prozesse sind die Voraussetzung. Beides sind die Garanten für perfekte Qualität im Anlieferzustand und erst recht im späteren Einsatz.

Darum investieren wir kontinuierlich in hochmoderne
Produktions- und Testeinrichtungen. Entscheidend ist jedoch, dass ausnahmslos alle Prozesse optimal strukturiert sind und die Schnittstellen im täglichen Miteinander perfekt funktionieren.

Das beflex-Managementsystem sowie alle Prozesse und Abläufe sind präzise dokumentiert und nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Darüber hinaus sind alle spezifizierten Produkte im Medizinbereich nach DIN EN ISO 13485:2007 zertifiziert.

Die beflex Zertifikate als pdf zum Download:

Zertifikat beflex ISO 9001:2008

Zertifikat beflex DIN EN ISO 13485:2007